Forschertage

Die Reise eines Luftballons

2018:

Hallo, lieber Forscher Matthias Schaffer!

Ich habe heute, 4.Juli 2018 von eurer Forschergruppe: cooles space.lab
Eure Botschaft am Hietzinger Friedhof in Wien 13; Bezirk Hietzing gefunden.

Wahrscheinlich seid Ihr alle bereits in den Ferien, aber forscht auch in den Ferien weiter, denn das macht Spass!
 

 


1017:

Oskar´s Botschaft
Die Flugroute des Ballons


Finder-Email von:
Barany, Thomas (Allianz Technology GmbH) [mailto: ]
Gesendet: Montag, 11. September 2017 14:35
An:
Betreff: Forschungsreise beendet.

Hallo!

Mein Name ist Thomas Barany,  geboren und aufgewachsen in Wien-Liesing und Perchtoldsdorf.
Vor ca. 10 Jahren bin ich nach Ungarn ausgewandert, um dort in der Nähe des Thermalbads Bük einen Reitstall zu gründen.

Ich war natürlich sehr überrascht, am 7. Juli Post aus der alten Heimat zu bekommen, noch dazu per Luftballon.
Grob gerechnet muss dieser tapfere Luftballon es 50 Kilometer weit, und über den Neusiedlersee geschafft haben, um bei uns direkt vor der Sattelkammer sanft zu landen.

Ich möchte hiermit Oskar ganz herzliches „Jó napót!“ aus Ungarn übermitteln, und hoffe, das sein Wunsch nach vielen Neuigkeiten in Erfüllung ging.

Liebe Grüße,
Barany Thomas

nach oben
 
22 . 1