Forschertage
1. und 2. Schulstufe VS

Mit Wissifix auf den Spuren ins Weltall!Mit Wissifix ins kunterbunte Land der Naturwissenschaften

Sabine Blahota, BEd, Isabelle Widi, BEd, Felix Bernglau
 

Möchtest du mit uns einen brandneuen Auftrag für die NASA lösen helfen?
Dafür brauchen wir neugierige und wissbegierige kleine Hobby-Astronauten, die sich mit uns und Astronautikus auf Fragensuche begeben wollen. Komm mit und entdecke die fesselnde Welt unseres Sonnensystems und des Universums

  • Was ist unser Sonnensystem?
  • Wie viele Planeten gibt es eigentlich?
  • Können sich die Planeten die Hände reichen?
  • Könnten wir auf anderen Planeten auch leben?
  • Woraus besteht die Sonne und warum scheint in der Nacht der Mond?
  • Wie entstehen die Jahreszeiten und Tag und Nacht?
  • Wann werden Sonne und Mond so richtig finster?
  • Warum bist du in einem bestimmten Sternzeichen geboren?
  • Woher haben die Sternbilder ihre Namen?
  • Wie liest man die Uhrzeit bei einer Sonnenuhr ab?
  • Warum steht beim Durchschauen durch ein teleskopisches Fernrohr alles auf dem Kopf?

Hast du schon mal eine Antwort auf eine dieser Fragen gefunden? Möchtest du an einem spannenden Training für diese aufregende Mission teilzunehmen, die Schwerelosigkeit erkunden und ein Astronautenessen testen? Dann bist du in unserer Gruppe genau richtig!

Mit Gips und Kleister werden wir unser eigenes kleines Sonnensystem herstellen und den Mond mit seinen Krater-Einschlägen nachbauen. Für unsere Expedition baust du dir dein eigenes Fernrohr. Nach der erfolgreichen Rückkehr auf unseren Heimatplaneten Erde werden alle neuen WeltraumexpertInnen ausgezeichnet.

Auch im Technischen Museum werden wir einige Antworten auf unsere Fragen erhalten und finden uns sicher im Sonnensystem zurecht. Du kannst dort sogar einen echten Prototyp eines Mondlandegeräts bewundern.

Wir freuen uns auf viele neugierige und experimentierfreudige Forscher und Forscherinnen!


Sabine & Isabelle & Felix

> zurück     > weiter

nach oben
 
123 . 105