Forschertage
2. und 3. Schulstufe VS

Wissensjäger und Forscherhexen -
Die geheimnisvolle Welt der Wiesen-,
Wald- und Wasserlebewesen

DI Silvia Wilde & Daniela Kölbl, BEd

Unzählige Insekten, Spinnen und andere Tierarten leben genau vor deiner Haustür! Manche von ihnen fühlen sich nur auf dem Land wohl, andere wiederum brauchen das Wasser und einige benötigen sogar beide Lebensräume.

Um sie zu entdecken und zu erforschen, brauchst du all deine Sinne! Mit deinem scharfen Verstand, etwas Geschick und Glück begibst du dich mit uns auf deren Suche. Was wir sonst noch vorhaben? Lass dich überraschen! Ein kleiner Tipp: Im Wald lassen sich aus den vielen herumliegenden Ästen die verschiedensten Behausungen und Bauwerke bauen. Außerdem werden wir den Liesingbach genauer „unter die Lupe“ nehmen. Bei Schönwetter werden wir dort aber nicht nur forschen, sondern uns auch im kühlen Wasser des Baches erfrischen. Becherlupe und Kescher als Ausrüstung dürfen bei unserem Abenteuer natürlich auch nicht fehlen. Es gilt, ganz spezielle Fragen mit unserer Hilfe zu lösen:

  • Was braucht eine Libelle, um sich auf Schilfhalmen festhalten zu können? Und wie sehen eigentlich die Kinder von Libellen aus?
  • Wie viel Kraft benötigt ein Mistkäfer, damit er seine Kugeln durch die Gegend rollen kann?
  • Ist ein Pferdeegel mit dem Pferd verwandt? Hast du schon einmal einen gestreichelt?
  • Welche Tiere verstecken sich in abgestorbenen Baumstümpfen?
  • Was hörst und riechst du alles, wenn du deine Augen im Wald schließt?

Wenn du gerne in der Natur bist, mit uns spielen und lernen möchtest, du keine Angst hast, dich nass und schmutzig zu machen und auch vor ein paar Regentropfen nicht zurückschreckst, dann bist du bei uns genau richtig.

Komm mit uns auf Entdeckungsjagd!


  Silvia & Daniela

> zurück     > weiter

nach oben
 
122 . 105